Über uns  
  
Der Name Tante Ju ist Programm für die Neueröffnung des Restaurants am Flugplatz in Mössling. Warum? Meine Lebensgefährtin Sabine Thalhammer und ich, Simo Reiterer, haben einen passenden Namen gesucht, der das FlyInn ablösen sollte. Da es in jedem Fall mit der Fliegerei in Verbindung gebracht werden soll, sind wir auf die Junkers Ju 52 gestoßen. Dieses Flugzeug aus den 30er Jahren wurde im Krieg unter anderem für Nahrungsmittel- und Krankentransporte eingesetzt, und bekam wegen ihres Nutzens für soziale Zwecke und ihrer Zuverlässigkeit den Kosenamen Tante Ju. Dort, wo sie auftaucht, freuten sich die Menschen und sahen das Flugzeug als positives Zeichen.

Daran wollen wir anknüpfen und dieses positive Zeichen ab sofort auf dem Flugplatz bei Mühldorf/Mössling neu setzen. Seit Mitte Mai überraschen wir Sie mit kulinarischen Kreationen aus der jungbayerischen Küche und internationalen Köstlichkeiten. Wir legen Wert auf fettarme Gerichte und kredenzen auch gerne Spezialitäten aus meiner Heimat Finnland.

Ganz besonders willkommen sind auch unsere kleinen Gäste, für die wir bestens ausgerüstet sind.

Besuchen Sie uns und entfliegen Sie dem Alltag!